ZWISCHEN WIRKLICHKEIT UND VISION (Kurs)

Das Zweiprophetenbuch Haggai und Sacharja

Kurzbeschreibung: Jerusalem liegt seit 586 v. Chr. in Trümmern, in denen das ärmliche „Landvolk“ haust. Die Oberschicht ist nach Babylonien deportiert. Ab 538 v. Chr. kommt eine eher kleine„Truppe“ zurück. Die meisten denken wohl an den Wiederaufbau ihres Eigenheims. Doch zwei Männer mahnen prophetisch: Der Wiederaufbau des Tempels hat Vorrang.

Referent: Dr. Gunther Fleischer

Dauer/Termine: Freitag, 4., 11., 18. und 25. September 2020, 18.00 – 20.00 Uhr

Weitere Informationen und Inhalte über die Veranstalter-Website (s. link)

Datum

04 Sep 20

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Preis

In den Semestergebühren enthalten. Bei Einzelbuchung der Vorlesungsreihe 20€

Veranstalter-Website

Mehr lesen

Stadtteil/Region

Köln Mitte

Veranstaltungsort

Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule
Marzellenstraße 26, 50668 Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Inka in Zeiten der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation fallen fast alle Veranstaltungen aus oder finden nur stark  eingeschränkt statt.

Deshalb ruht der Betrieb von Inka vorerst bis zum Herbst.

Bleiben Sie gesund!

Foto © NIAID-RML/ AP/ dpa