Tanz und Stille als Weg zu sich, zum Anderen und zu Gott

IM KREIS GEMEINSAM DIE STILLE ERFAHREN

Meditative Tänze mit ihren einfachen, ordnenden Schritten im Kreis führen in eine intensive Stille, sind Raum für Achtsamkeit und Gebet.

Elemente:

  • Meditative Tänze
  • Morgen-/Abendlob
  • Mandala-Malen
  • Zeiten der Stille
  • Austausch in der Gruppe
  • Eucharistiefeier

Begleitung: Dorothea Esser-Glagow

Dauer: 20.03.2020 – 22.03.2020 | Fr 18 bis So 14 Uhr

Weitere Informationen, Inhalte und Buchung über die Veranstalter-Website (s. link)

Datum

20 Mrz 20 - 22 Mrz 20

Preis

120€

Veranstalter-Website

Mehr lesen

Stadtteil/Region

Großraum Köln rechtsrheinisch

Veranstaltungsort

Katholisch-Soziales Institut
Bergstraße 26, 53721 Siegburg

Veranstalter

Edith-Stein Exerzitienhaus
Website
https://tagen.erzbistum-koeln.de/edith_stein_exerzitienhaus/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Inka in Zeiten der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation fallen fast alle Veranstaltungen aus oder finden nur stark  eingeschränkt statt.

Deshalb ruht der Betrieb von Inka vorerst bis zum Herbst.

Bleiben Sie gesund!

Foto © NIAID-RML/ AP/ dpa