Einkehrkurs für Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte

Stille ist LebensMITTEL

Der berufliche Alltag in der Polizei ist oft so eng getaktet, dass kaum Zeit bleibt, um zu Atem zu kommen. Zusätzlich begegnen Polizist/innen Situationen, die ihnen den Atem stocken lässt. Solche Erfahrungen belasten im Laufe der Dienstzeit oft auch Menschen, die gelernt haben, mit professioneller Distanz schwierigen Situationen zu begegnen. Innehalten, zur Ruhe kommen und durchatmen – das bieten die Tage im Schweigen, so dass die Seele wieder beginnen kann, frei zu atmen und lebendig zu werden.

Das Haus der Stille ist das Einkehr- und Meditationszentrum der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Kursnummer 20023

Kursleitung: Folkhard Werth, Rudolf Renner

Anmeldungen an: Landespfarramt für Polizeiseelsorge, Missionsstr. 9a/b, 42285 Wuppertal, Tel. 0202 2820-350,

Weitere Informationen und Inhalte über die Veranstalter-Website (s. link)

Datum

03 Jun 20 - 05 Jun 20

Preis

220€ (inkl. 91€ Kursgebühr)

Veranstalter-Website

Mehr lesen

Stadtteil/Region

Großraum Köln rechtsrheinisch

Veranstaltungsort

Haus der Stille
Melsbacher Hohl 5, 56579 Rengsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Inka in Zeiten der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation fallen fast alle Veranstaltungen aus oder finden nur stark  eingeschränkt statt.

Deshalb ruht der Betrieb von Inka vorerst bis zum Herbst.

Bleiben Sie gesund!

Foto © NIAID-RML/ AP/ dpa