Eine Handvoll Erde

„Und anderes fiel auf das gute Land; und es ging auf“ (Lukas 8,8)

Dieser zweitägige Pilgerweg ist eine spirituelle Wanderung, bei dem im Reden und Schweigen Gottes liebevolles Wirken in uns und in der Natur aufgespürt werden soll.

Nach der Einstimmung am Anreisetag werden wir am Samstag und Sonntag zwei Tages-Wanderungen mit der Pilgergruppe machen (jeweils ca. 15 km). Abreise ist erst am Sonntagabend.

Das Haus der Stille ist das Einkehr- und Meditationszentrum der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Kursnummer 20133

Kursleitung: Gottfried Heß, Andrea Bek-Heß, Horst Wucherer

Weitere Informationen und Inhalte über die Veranstalter-Website (s. link)

Link zum Anmeldeformular

Datum

14 Aug 20 - 16 Aug 20

Preis

225€ (inkl. 81€ Kursgebühr)

Veranstalter-Website

Mehr lesen

Stadtteil/Region

Großraum Köln rechtsrheinisch

Veranstaltungsort

Haus der Stille
Melsbacher Hohl 5, 56579 Rengsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Inka in Zeiten der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation fallen fast alle Veranstaltungen aus oder finden nur stark  eingeschränkt statt.

Deshalb ruht der Betrieb von Inka vorerst bis zum Herbst.

Bleiben Sie gesund!

Foto © NIAID-RML/ AP/ dpa