„So etwas können die Stillen im Lande?“ Gerhard Tersteegen und das innere Gebet

Ein Studientag mit Zeiten der Kontemplation

Tersteegen führte wie kein anderer vor ihm evangelischen Glauben und Mystik zusammen.
Nach einer Einführung in sein Leben lesen und diskutieren wir zwei kleine Texte von ihm:
„Handbüchlein von der wahren Mystik“ und „Kurzer Bericht von der Mystik“.

Das Haus der Stille ist das Einkehr- und Meditationszentrum der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Kursnummer 20417

Kursleitung: Dr. Dieter Jeschke, Rüdiger Maschwitz

Weitere Informationen und Inhalte über die Veranstalter-Website (s. link)

Link zum Anmeldeformular

Datum

22 Apr 20

Preis

49,50€ (inkl. 27€ Kursgebühr)

Veranstalter-Website

Mehr lesen

Stadtteil/Region

Großraum Köln rechtsrheinisch

Veranstaltungsort

Haus der Stille
Melsbacher Hohl 5, 56579 Rengsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Inka in Zeiten der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation fallen fast alle Veranstaltungen aus oder finden nur stark  eingeschränkt statt.

Deshalb ruht der Betrieb von Inka vorerst bis zum Herbst.

Bleiben Sie gesund!

Foto © NIAID-RML/ AP/ dpa