Kontemplative Fotografie

Fotografieren als geistlicher Übungsweg

Mittlerweile gibt es einen Bereich der Fotografie, der sich dieser Beziehung von Innen und Außen annähert und Spiritualität und Fotografieren zusammenbringt: Kontemplative Fotografie. Wir werden dem Akt des Fotografierens selbst besondere Aufmerksamkeit widmen und dabei die Erfahrung machen, wie sich durch Kontemplation unser Sehen, unsere Haltung, die Beziehung zu dem, was wir fotografieren und damit unsere Bilder selbst verändern. Wahrnehmungsübungen helfen uns dabei.
Wir fotografieren drinnen und draußen. Bringen Sie bitte eine Kamera (und ggfs. Ausrüstung) mit, gern einige eigene Bilder (gedruckt oder digital) sowie einen PC zum Bearbeiten und Speichern.

Das Haus der Stille ist das Einkehr- und Meditationszentrum der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Kursnummer 20126

Kursleitung: Jürgen Hoffmann, Volker Hassenpflug

Weitere Informationen und Inhalte über die Veranstalter-Website (s. link)

Link zum Anmeldeformular

Datum

26 Jun 20 - 28 Jun 20

Preis

212€ (inkl. 81€ Kursgebühr)

Veranstalter-Website

Mehr lesen

Stadtteil/Region

Großraum Köln rechtsrheinisch

Veranstaltungsort

Haus der Stille
Melsbacher Hohl 5, 56579 Rengsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Inka in Zeiten der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation fallen fast alle Veranstaltungen aus oder finden nur stark  eingeschränkt statt.

Deshalb ruht der Betrieb von Inka vorerst bis zum Herbst.

Bleiben Sie gesund!

Foto © NIAID-RML/ AP/ dpa