Von der Kunst aus der Fülle zu leben

Resilienz stärken – innere Kraftquellen entdecken – über Pfingsten

Das Pfingstfest lädt dazu ein, die Fülle der schöpferischen Geistkraft wahrzunehmen und sich von ihr für den eigenen Weg inspirieren zu lassen. Wir arbeiten ganzheitlich mit kreativen Methoden, körperbezogener Erfahrung, Bewegung, biblischen Impulsen, systemischer Kommunikation und achtsamem Austausch in der Gruppe. Die Bereitschaft, sich auf körperbezogene Erfahrung und achtsame Berührung einzulassen, ist Bestandteil des Kurses. Besondere Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

Das Haus der Stille ist das Einkehr- und Meditationszentrum der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Kursnummer 20522

Kursleitung: Dr. Antje Rüttgardt, Dr. Elke Rapp

Weitere Informationen und Inhalte über die Veranstalter-Website (s. link)

Link zum Anmeldeformular

Datum

29 Mai 20 - 01 Jun 20

Preis

305€ (inkl. 108€ Kursgebühr)

Veranstalter-Website

Mehr lesen

Stadtteil/Region

Großraum Köln rechtsrheinisch

Veranstaltungsort

Haus der Stille
Melsbacher Hohl 5, 56579 Rengsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Inka in Zeiten der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation fallen fast alle Veranstaltungen aus oder finden nur stark  eingeschränkt statt.

Deshalb ruht der Betrieb von Inka vorerst bis zum Herbst.

Bleiben Sie gesund!

Foto © NIAID-RML/ AP/ dpa