Vernissage: Okzident trifft Orient

Eine Ausstellung mit Bildern von Bernhard Trautvetter und Ataullah Sherzay

Die Künstler Ataullah Sherzay und Bernhard Trautvetter lernten sich bei ArtAsyl kennen. Der Verein ArtAsyl wurde 2015 unter dem Leitgedanken „Kunst verbindet Kulturen“ gegründet. Regelmäßig stattfindende Kurse und Aktionen im Bereich der Kunst bringen Künstler und Flüchtlinge zusammen und ermöglichen Begegnungen über Sprachbarrieren hinweg. 

In dem Tandemprogramm „ArtBuddy“ werden geflohene Künstler*innen an kreative Köpfe vor Ort vermittelt. 
Ein solches Tandem bilden Ataullah Sherzay und Bernhard Trautvetter.

Musikalische Begleitung der Vernissage: Barbara Kozikowski, Saxophon

Dauer der Ausstellung: bis 30. April 2020

Weitere Informationen zu Inhalten und Anmeldung auf der Veranstalter-Webseite (s. link)

Tags:

Datum

06 Mrz 20

Uhrzeit

18:00

Preis

kostenfrei

Veranstalter-Website

Mehr lesen

Stadtteil/Region

Köln Mitte

Veranstaltungsort

Paulushaus - Seelsorge und Begegnung für psychatrieerfahrene Menschen
Loreleystr. 7, 50677 Köln

Veranstalter

Paulushaus - Seelsorge und Begegnung für psychatrieerfahrene Menschen
Website
https://www.seelsorge-und-begegnung.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Inka in Zeiten der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation fallen fast alle Veranstaltungen aus oder finden nur stark  eingeschränkt statt.

Deshalb ruht der Betrieb von Inka vorerst bis zum Herbst.

Bleiben Sie gesund!

Foto © NIAID-RML/ AP/ dpa