theater

St. Severin | „Ganz schön blöd!“ – Präventionstheater für Familien mit Kindern im Grundschulalter

Ein Angebot der Katholischen Kirchengemeinde St. Severin in Kooperation mit Zartbitter e.V.

St. Severin | „Ganz schön blöd!“ – Präventionstheater für Familien mit Kindern im Grundschulalter

„Ganz schön blöd!“ heißt die Zartbitter-Theaterproduktion gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Jungen im Grundschulalter.
Mit viel Lebensfreude und Musik stärkt „Ganz schön blöd“ das Vertrauen von Kindern in die eigene Wahrnehmung, unterscheidet zwischen schönen und blöden Gefühlen, fördert ein gesundes Misstrauen gegenüber Grenzverletzungen und somit das Vertrauen in sich selbst.

Ein fester Bestandteil der Aufführung ist ein anschließendes Gespräch mit den fachlich qualifizierten Darstellerinnen und Darstellern. Auch unsere Präventionsfachkraft, Ruth Habeland, steht zum Austausch zur Verfügung. Darüber hinaus ist die KÖB St. Severin mit einem Bücher- und Materialtisch zum Thema zu Gast.

Regie: Hans Kieseier
Autor: Eckhard Pieper
www.zartbitter.de

Weitere Informationen auf der Veranstalter-Webseite


Zurück zum Gesamtkalender

Datum

29 Mrz 20

Uhrzeit

15:00

Preis

kostenfrei

Veranstalter-Website

Mehr lesen

Stadtteil/Region

Köln Mitte

Veranstaltungsort

Pfarrheim St. Severin
Severinskloster 2, 50678 Köln
Scroll to Top

Inka in Zeiten der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation fallen fast alle Veranstaltungen aus oder finden nur stark  eingeschränkt statt.

Deshalb ruht der Betrieb von Inka vorerst bis zum Herbst.

Bleiben Sie gesund!

Foto © NIAID-RML/ AP/ dpa