Thomaskirche | Feierabend 2020: Ein Angebot besonders für Berufstätige

Veranstalter: Evangelische Gemeinde Köln – Thomaskirche

Thomaskirche | Feierabend: Ein Angebot besonders für Berufstätige. Ein Abend mit Andacht, Gespräch und gemeinsamen Abendbrot – ein Angebot besonders für Berufstätige.

An unseren Abenden geht es um Erleben von Gemeinschaft – Vermittlung von Wissen – Nachdenken und Dis­kussion – Ermutigung zum Glauben – und: wir glauben oder gehen davon aus, als ob es Gott gibt.

Wir beginnen mit einer Andacht, anschließend laden wir zu einem gemeinsamen Abendbrot, das für Sie vorbereitet ist.

Pfarrerin Eva Esche und Diakon Dr. Mittmann 

Termine und Themen für 2020:

  • 4. Februar 2020: Prophezeiung – Horoskope?! (Referentin: Pfarrerin Eva Esche)
  • 10. März 2020: Ökonomische Widersprüchlichkeit: „Die Geschichte der Talente“ (Referent: Matthias Koss)
  • 7. April 2020: Warum? (Referentin: Eva Esche)
  • 5. Mai 2020: Ich glaube an… (Referentin: Christiane Meyer)
  • 7. Juli 2020: 1 – 2 – 3: Die Frage nach Gott (Referentin: Eva Esche)
  • 4. August 2020: Gesetz oder Evangelium. Kirchenasyl (Referentin: Eva Esche)
  • 1. September 2020: Die Gott! (Referentin: Eli Wolf)
  • 6. Oktober 2020: Mission. Bliev mie fott (Referentin: Steffi Röttger)
  • 3. November 2020: Ist die Bibel logisch? Die Geschichte vom verlorenen Sohn (Referent: Matthias Koss)
  • 1. Dezember 2020: Mit Suppe, Wein und Wasser (Referentin: Eva Esche)

Weitere Informationen und Inhalte auf der Veranstalter-Website


Diese Seite drucken:

Zurück zum Monatskalender

Datum

06 Okt 20

Uhrzeit

18:30 - 20:00

Preis

kostenfrei

Veranstalter-Website

Mehr lesen

Stadtteil/Region

Köln Mitte

Veranstaltungsort

Besprechungsraum Thomaskirche
Neusser Wall 63, 50670 Köln

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    Nov 03 2020
  • Uhrzeit
    18:30 - 20:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Inka in Zeiten der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation fallen fast alle Veranstaltungen aus oder finden nur stark  eingeschränkt statt.

Deshalb ruht der Betrieb von Inka vorerst bis zum Herbst.

Bleiben Sie gesund!

Foto © NIAID-RML/ AP/ dpa