Mobil in Köln – Konzepte und Zukunft des Stadtverkehrs

Stadtluft macht frei! Zumindest im Mittelalter, heute ist gerade die Stadtluft nicht sehr gesund und trotzdem wollen immer mehr Menschen in die Metropolen. Der damit verbundene wachsende Verkehr ist in vielerlei Hinsicht „erstickend“ für die Städte. Dies bietet Anlass, sich die Orte des Verkehrs und seine „Kathedralen“, Verkehrskonzepte verschiedener Epochen und die Verkehrsmittel von heute und möglicherweise von morgen genauer anzuschauen.

Treffpunkt unter der Hahnentorburg am Rudolfplatz (10.00 Uhr).

Inklusive Leistungen:

  • Zwei-Gänge-Mittagessen im Café Fassbender in der Mittelstraße;
  • Fahrkarte für den Öffentlichen Personennahverkehr (gilt nicht für die An- und Abreise zum Veranstaltungsort);
  • Bereitstellung eines Funk-Kopfhörers;
  • Führungen.

Weitere Informationen, Inhalte und Buchung auf der Veranstalter-Webseite (s. link)

Datum

09 Jun 20

Uhrzeit

10:00 - 19:00

Preis

78.00€

Veranstalter-Website

Mehr lesen

Stadtteil/Region

Köln Mitte

Veranstalter

Thomas-Morus-Akademie
Website
https://tma-bensberg.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Inka in Zeiten der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation fallen fast alle Veranstaltungen aus oder finden nur stark  eingeschränkt statt.

Deshalb ruht der Betrieb von Inka vorerst bis zum Herbst.

Bleiben Sie gesund!

Foto © NIAID-RML/ AP/ dpa